Häufig gestellte Fragen

Die nachfolgenden Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den genannten Themenbereichen sollen Ihnen dabei helfen, Ihre grundlegenden Fragen zu beantworten. Sie erläutern einzelne Punkte zur Business Bot Plattform. Falls Sie darüber hinaus noch offene Fragen haben, können Sie gerne unser Kontaktformular verwenden. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Nein, sämtliche Funktionen und Features der Business Bot Plattform können über den Browser verwendet werden. Sie benötigen weder ein Smartphone noch eine eigene Telefonnummer. Für die Nachrichtenzustellung auf das Smartphone ist jedoch abhängig vom Anbieter (z.B. Telegram™ Messenger) eine Mobilnummer notwendig.

Soweit wir nicht im Einzelfall über abweichende Bedingungen bei Vertragsabschluss informieren, beträgt die Mindestlaufzeit 3 Monate mit einer Kündigungsfrist zum Ende des Monats. Sollten Sie innerhalb der ersten 30 Tage kündigen, werden wir Ihnen die bis dahin erhaltene Leistung nicht in Rechnung stellen.

Sie melden sich bei der Business Bot Plattform an, wählen in der Navigationsleiste 'Nachrichtenübertragung' aus und geben einfach Ihre persönliche Nachricht an. Die Plattform übermittelt dann automatisch Ihre Instant-Nachricht als Klartext.

Bestimmte Aufgaben wie einfache Nachrichten an wenige Empfänger versenden, können Sie mit wenig Aufwand natürlich auch selbst durchführen. Jedoch sind die Aufwände ab einem bestimmten Komplexitätsgrad (z.B. Nachrichten an viele Empfänger senden, zeitnahe Zustellung von System erzeugten Nachrichten) zu hoch, so dass Personal- und Zeitaufwände steigern. Wir empfehlen Ihnen unsere Business Bot Plattform unverbindlich für 14 Tage zu testen, um alle Vorteile kennenzulernen, die unsere Lösung Ihnen bietet.

Die Business Bot Plattform unterstützt grundsätzlich jedes Monitoring-Tool. Für viele Monitoring-Tools bieten wir vorgefertigte Integrationen an. Weitere Informationen finden Sie in der Liste der Business Bots sowie in der Dokumentation.

Sobald Ihr Überwachungssystem eine Notification auslöst, wird die Integration aufgerufen, die über eine eindeutige Systemkennung mit der Business Bot Plattform kommuniziert, um die Notification als Instant-Nachricht zu zustellen.

Die Plattform unterstützt gegenwärtig Facebook™ Messenger, Microsoft Skype for Business™, Telegram™ Messenger und Threema / Threema Work. Die Integration weiterer Instant Messenger ist für zukünftige Release vorgesehen.

Ja, die Plattform unterstützt Nachrichten die Dateienformate wie beispielsweise Audio, Bilder, Dokumente, Sprache und Video beinhalten. Dies gilt für sowohl für eingehenende Instant-Nachrichten vom Benutzer sowie ausgehende Nachrichten vom Chatbot.

Die Business Bot Plattform erfüllt die Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Als deutsches Unternehmen ist Citunius der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG) unterworfen. Im Gegensatz zu anderen Chatbot Plattformen können Sie sich bei der Nutzung der Business Bot Plattform damit sicher sein, Datenschutzgesetze einzuhalten.

BIGtheme.net Joomla 3.3 Templates